Zur Werkzeugleiste springen

Datenqualität verbessert den Dialog zum Kunden

Datenqualitätskonzepte werden zum Wettbewerbsfaktor

Datenqualität ist ein immer stärker im Fokus der Unternehmen stehender Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor. Denn welcher Geschäftsprozess in der Kundenbeziehung kommt heute noch ohne Daten aus? Deren Qualität ist also Voraussetzung für eine effiziente Umsetzung solcher Prozesse.

Um eine optimale Umsetzung zu erreichen, ist es notwendig einen ganzheitlichen und ursachenorientierten Ansatz zum Datenqualitätsmanagement  zu verfolgen. Daten werden dabei als „Informationsprodukte“ aufgefasst, die einen Produktionsprozess durchlaufen und mit bestimmten Qualitätsanforderungen hinsichtlich Vollständigkeit, Relevanz, Aktualität und Gesetzeskonformität verbunden werden. Die Erfüllung dieser Qualitätsanforderungen ist über den gesamten Lebenszyklus der Informationsprodukte von den verschiedenen Akteuren im Unternehmen wie Informationslieferanten, Informationsverwaltern und Informaitonsnutzern sicherzustellen.

Weiterlesen ...

Globales Vertriebsmanagement

Internationaler Vertrieb braucht Qualität beim globalen Markteintritt

Internationale Vertriebsaktivitäten gehören für Investitionsgüter Unternehmen bereits seit vielen Jahren zum Kern ihrer Geschäftstätigkeit. In der heutigen Zeit erzielen deutsche Unternehmen die Mehrheit ihres Umsatzes im Ausland.

Weiterlesen ...

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website gemäß unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung