Zur Werkzeugleiste springen

Datenqualität verbessert den Dialog zum Kunden

Datenqualitätskonzepte werden zum Wettbewerbsfaktor

Datenqualität ist ein immer stärker im Fokus der Unternehmen stehender Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor. Denn welcher Geschäftsprozess in der Kundenbeziehung kommt heute noch ohne Daten aus? Deren Qualität ist also Voraussetzung für eine effiziente Umsetzung solcher Prozesse.

Um eine optimale Umsetzung zu erreichen, ist es notwendig einen ganzheitlichen und ursachenorientierten Ansatz zum Datenqualitätsmanagement  zu verfolgen. Daten werden dabei als „Informationsprodukte“ aufgefasst, die einen Produktionsprozess durchlaufen und mit bestimmten Qualitätsanforderungen hinsichtlich Vollständigkeit, Relevanz, Aktualität und Gesetzeskonformität verbunden werden. Die Erfüllung dieser Qualitätsanforderungen ist über den gesamten Lebenszyklus der Informationsprodukte von den verschiedenen Akteuren im Unternehmen wie Informationslieferanten, Informationsverwaltern und Informaitonsnutzern sicherzustellen.

Weiterlesen ...

Geschäftsfeldentwicklung

Geschäftsfeld Entwicklung im globalen Wettbewerb

 Deshalb brauchen Marketing und Vertriebsabteilungen  mehr den je Mitarbeiter die ganzheitliche Prozesse der Kommunikation und Methodik beherschen, mit denen es gelingt, den gesamten Verkaufszyklus in Marketing, Vertrieb, Angebots- und Vertragsmanagement qualitativ vom Hersteller bis zum Kunden zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren.

Weiterlesen ...

Ganzheitliches Dialogmarketing auf dem Siegeszug

Durch Angebotsvielfalt, Multitouch Points und Informationsflut im Internet wird eine Informations-Transparenz für den Vertrieb und das Marketing immer notwendiger

Heutzutage hat jede Marketing Disziplin damit zu kämpfen, dass die Aufmerksamkeit der Kunden und Interessenten immer schwerer zu gewinnen ist. Die Zielgruppen werden vielfältiger und anspruchsvoller und ändern ihr Einkaufsverhalten schneller durch die Angebotsvielfalt und Nutzung im Internet. Eine Folge daraus ist, das Dialogmarketing aufwendiger und mühsamer geworden ist und die Angebotsvielfalt an Konzepten und Services ständig zunimmt. Gesetzliche Regelungen im Dialogmarketing bezüglich Datenschutz und Sicherheit bilden noch zusätzliche Erschwernisse bei der Kundenakquisition.

Weiterlesen ...

Loyalitätsmanagement in der Hotelerie

Loyalität gegenüber den Gästen ist heute wichtiger den je

Loyalitätsmanagement
Loyalty Management, Hotelerie

Jedes Hotel sollte zum Ziel haben, zu seinen Gästen eine emotionale und dauerhafte Beziehung aufzubauen, die Sie gut in Erinnerung behalten und die sie gerne in Erinnerung behalten und weiterempfehlen. Einen Gast den man schon von seinem Service überzeugt hat, ist es wichtig zu halten und weiter intensiv zu betreuen. 

Weiterlesen …

Wissensmanagement im Vertrieb

Wissen über den Kunden führt Unternehmen zum Vertriebserfolg

Knowledge Management
Wissensmanagement, Knowledge Management, Kunden Management

Trends im Geschäftsleben kommen dadurch zu Stande, das sich gesellschaftliche Bedürfnisse zu kollektiven Strömen ausweiten. Um diese Strömungen zu erkennen, die auslösenden Faktoren zu bestimmen und gegenzusteuern ist es deshalb notwendig die Bedürfnisse der Kunden und des Marktes rechtzeitig zu erkennen. Signifikante Veränderungen stehen uns schon seit Jahren mit der Globalisierung und dem Ausbau des Internets bevor und die Lücke zwischen der erwarteten Veränderung und der Fähigkeit, sie zu managen, hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. 

Weiterlesen …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website gemäß unserer Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung